Haftpflichtschutz für Tierhalter

Einfach mal die Seele baumeln lassen – und die Nase in die Sonne halten. Leider bleibt’s bei manchen Hunden nicht immer so ruhig. Eine Haftpflichtversicherung ist deshalb für Hundehalter mehr als nur empfehlenswert. Denn ob Absicht oder nicht: Geht durch den vierbeinigen Freund etwas zu Bruch, haftet immer der Halter.

Ohne Versicherungsschutz muss der Halter im Schadensfall mit dem eigenen Vermögen haften – und das kann teuer werden. Aber gilt das auch für Katzen? Und was ist, wenn der Hamster beim Nachbarn etwas anknabbert? Der Deutschlandfunk klärt auf: http://bit.ly/df-thv

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen