Kastanie trifft Motorhaube

http://www.makler-medienboerse.de/wp-content/uploads/2016/09/horse-chestnut-967777.jpgHerbstzeit ist Kastanienzeit. Dumm nur, dass die kleinen, harten Dinger beim Runterfallen unerfreuliche Dellen auf dem Auto hinterlassen. Aber wer zahlt eigentlich im Schadenfall?

Kommt ganz drauf an: Für den Schaden haften weder der private Baumbesitzer, noch Städte oder Gemeinden. Ist das Fahrzeug vollkaskoversichert, übernimmt die Versicherung. Bei Sturm zahlt auch die Teilkaskoversicherung. Ansonsten gilt: Sicheren Parkplatz suchen – und in den nächsten Wochen Kastanienbäume meiden.

Sie haben Fragen zur Kfz-Versicherung? Sprechen Sie uns an!

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.