Am 09.02. ist „Tag der Zahnschmerzen“

Ein schönes Lächeln ist immer noch der beste Türöffner. Aber was, wenn Ihnen Zahnschmerzen die Laune verhageln? Und woher kommen Zahnschmerzen überhaupt? Darum geht’s am heutigen „Tag der Zahnschmerzen“.

Ursachen für Zahnschmerzen können fehlender Zahnschmelz, Karies und Parodontitis oder auch Beschädigungen sein. Manchmal bleibt dann nur ein Ausweg: Raus mit dem kaputten Zahn. Wer die Lücke füllen möchte, spürt schnell den nächsten „Zahnschmerz“. Denn professioneller Zahnersatz ist teuer und kann schnell vierstellige Kosten verursachen.

Unser Tipp: Sichern Sie sich ab – mit einer Zahnzusatzversicherung. Wir verraten Ihnen gerne, welche am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Sprechen Sie uns an!

Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen